Projekt "Neue Heimat" verbindet durch Sport.

Jeden Sonntag ab 16 Uhr wird die Sporthalle in der KULTSchule zum int. Trainingsplatz. Im Rahmen des Projektes "Neue Heimat", welches vom Bezirksamt Lichtenberg unterstützt wird, treffen sich Deutsche aus Russland und Menschen die vor kurzem wegen der Kriege im Nahen Osten geflohen sind, um miteinander Tischtennis und Fußball zu spielen. Das ganze funktioniert dank Muhammad und Hussam. Die beiden werden zu Multiplikatoren von Lyra e. V. ausgebildet.

Weiterlesen

Internationale Familienfestival 2017 - Wir laden ein

Das Integrationshaus Lyra e.V. und die Jugendorganisation der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. laden am 11. März 2017 zum Internationalen Familienfestival im Russische Haus der Wissenschaft und Kultur ein.

Weiterlesen

Netzwerk Gründung: Voneinander lernen - sich gegenseitig stärken

Die Deutschen aus Russland bereichern mit ihren zahlreichen Initiativen und Vereinen unsere Gesellschaft - vom Sport bis zur Kultur. Um diese bei ihrer wertvollen Arbeit zu stärken, hat sich ein Vereinsnetzwerk der Russlanddeutschen in Marzahn-Hellersdorf gegründet. Initiatoren sind die Jugendorganisation der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. und das Integrationshaus Lyra e.V.

Weiterlesen

  • 1
  • 2