Internationaler Kulturtag 2017

Ziel des 1. Internationalen Kulturtags ist die Förderung des interkulturellen Miteinanders in Berlin, insbesondere im Bezirk Lichtenberg, für das sich die Deutschen aus Russland aktiv einsetzen.

„Kultur ist der beste Weg, um Brücken zu bauen. Wir möchten den Internationalen Kulturtag nutzen, um die Kultschule als einzigartiges Nachbarschaftshaus mit integrierten Gesellschafts- und Bildungsangeboten in seiner Vielfalt erlebbar zu machen und viele Menschen zum Mitmachen zu gewinnen“, so Walter Gauks, Vorsitzender der Jugend-LmDR und des Integrationshauses Lyra.



Das ganztägige Programm des 1. Internationalen Kulturtages bietet mehrere Schwerpunkte. Neben dem beliebten Familienfestival „Wir gemeinsam“, bei dem Künstlerinnen und Künstler aus zahlreichen Ländern das Publikum erfreuen, wird es ein buntes Sportprogramm geben. Auch kulinarisch gibt es mit Angeboten aus unterschiedlichen Ländern einiges zu entdecken. Unter dem diesjährigen Motto „Wir Wählen“ widmet sich das gesellschaftspolitische Forum dem Austausch zwischen Politikern und Bürgern. Zudem wird es weitere Angebote der politischen Bildung geben, darunter Vorträge und Diskussionsrunden.

Unterstützt wird der Kulturtag durch aktuelle Projekte von Lyra e.V. und Jugend-LmDR wie „Integra-Mosaik“, “Neuzugewanderte stärken“ und „Heimatgefühl“, die sich der Integration von Menschen mit Fluchterfahrung sowie der Deutschen aus Russland widmen.

Plakat Kulturtag

Termin Information

Datum, Uhrzeit 01.07.2017 12:00
Termin-Ende 01.07.2017 21:00
Stichtag, Anmeldungsende 01.07.2017 12:00
Einzelpreis Kostenfrei